über mich

Hallo,

mein Name ist Andreas Rau, erblickte Anfang der 70er das Licht der Welt und komme aus Hof/Saale in Bayern.

Momente und Augenblicke in Bildern festzuhalten ist eine Passion, die mich seit meiner Kindheit fasziniert und seit dem begleitet.

Meine ersten Kontakte zur Fotografie liegen schon mehr als 25 Jahre zurück. Damals noch analog, in bunt und s/w erkundete ich mit einer Pentax SFXn Spiegelreflex die Welt. Mit einem kleinen Labor im Keller meines Elternhauses habe ich sogar meine s/w-Filme selbst entwickelt und vergrößert. Kein Vergleich zu den digitalen Möglichkeiten von heute!

Der Einstieg in die digitale Welt der Fotografie in 2002 kam über eine Nikon Kompaktkamera, gefolgt von einer Canon PowerShot G7 Bridgekamera. Mit Erscheinen der Canon EOS 600D in 2011 war der Zeitpunkt für mich gekommen, eine digitale Spiegelreflexkamera zu erstehen. Bis Anfang 2016 begleitete sie mich in meiner Freizeit bei fast allen Gelegenheiten und war meine Hauptkamera. Inzwischen wurden von meinem Kameramodel zwei Nullen gestrichen, so dass nun eine Vollformatkamera, eine Canon 6D, mich auf meinen Fototouren begleitet. 

Zwischenzeitlich bin ich in meiner Freizeit im journalistischen Bereich für Print- und Onlinemedien tätig. Bei den jährlich im Herbst stattfindenden Internationalen Hofer Filmtagen dokumentiere ich als festes Teammitglied mit weiteren Fotografen das Festival für den Presseserver und diversen Onlinekanälen. 

Auf Anfrage stehe ich gerne auch für individuelle Auftragsarbeiten zur Verfügung. Meine Kontaktdaten sind im Impressum auf dieser Webseite zu finden.

Auszüge meiner fotografischen Arbeiten gibt es regelmäßig auf  Socialmedia-Plattformen (z.B. Facebook, InstagramFlickr ) und auf dieser Webseite zu sehen. 

Meine fotografischen Schwerpunkte:

  • Architektur, Natur- & Landschaft
  • Veranstaltungen
  • Sportfotografie
  • Nachtaufnahmen
  • Lost Places
  • Portrait 

Hof, März 2018

Andreas Rau
(aka RauLinse)

 

 

Merken

Merken

4 Comments for “über mich”

Tanja Eckart

says:

Hallo Andreas, ich grüsse Dich aus der benachbarten Schweiz. Bin auf Deine Homepage gestossen und sehr beeindruckt von Deinen fotografischen Fähigkeiten. Eines Deiner “Best of Hof-Bilder” ziert nun mein Desktop. Wünsche Dir weiterhin viele tolle Objekte und Inspirationen. Liebe Grüsse Tanja Eckart (Kutsche)

Andreas Rau

says:

Das ist ja eine Überraschung! Es freut mich, dass Du ein Stück Deiner alten Heimat nun in der Schweiz hast!

Liebe Grüße
Andreas

Vivian Christlein

says:

Lieber Andreas,
Finde deine Bilder beeindruckend.
Frage mich ob du vielleicht mal wirklich gute Fotos von meinen Arbeiten von 48 Stunden Neukölln machen könntest…
Und was mich das kosten würde.
Alles Liebe
Vivian

Andreas Rau

says:

Hi Vivian,
das ist ja eine Überraschung! Vielen Dank für Dein Kompliment!

Wann wäre denn die Veranstaltung? Geht es hier um eine Dokumentation der Veranstaltung oder um Deine Ausstellung während der 48h?

Schreibe mir am besten bitte per Mail an a.rau@raulinse.de

Liebe Grüße
Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.