51. Hofer Filmtage

51. Hofer Filmtage

Hofer Filmtage

Mit dieser Fotostrecke zeige ich Impressionen von den 51. Internationalen Hofer Filmtagen 2017, welche ich als Teammitglied für das Festivalarchiv dokumentieren durfte. Insbesondere das Jahr Eins nach der 50. Jubiläumsausgabe vom Vorjahr war sehr spannend für mich. Mit dem neuen Festivalleiter Thorsten Schaumann wurde ein würdiger Nachfolger für Heinz Badewitz gefunden. Mit ihm wurde eine neue Ära der Traditionsveranstaltung für die Filmwelt und der oberfränkischen Kinofreunde eingeleutet. Rückblickend auf die sechs wundervollen Tage mit tollen Menschen aus der Filmwelt und sehr netten Teamkollegen blicke ich zuversichtlich in die Zukunft.

Generationenwechsel

Als langjähriger Gast und nun auch Mitglied des Teams war doch ein deutlicher Generationenwechsel spürbar. Aber,  der Grundgedanke mit dem Heinz Badewitz das Festival geprägt hat ist geblieben!

Es ist ein Festival für die Branche in einer Kleinstadt, abseits großer Metropolen. Keine roten Teppiche, kein Glamour. Man trifft sich, knüpft Kontakte, isst Bratwürste und kann sich nicht zuletzt von den neuesten hervorragenden Werken aufstrebender Nachwuchskünstler und -regisseure überzeugen.

Die neu installierten Diskussionspanels waren parallel zu den Kinobesuchen eine weitere Neuerung, die sehr gut angenommen wurden. Hier konnte das Fachpublikum intesive Diskussion zu aktuellen Themen aus der Branche verfolgen und sich über neue Trends informieren.

Die zunehmende Digitalisierung ist ein Thema, an dem auch die Filmwelt nicht mehr vorbei kommen wird. Auch wenn das klassische Kino seinen Reiz nie verlieren wird, stehen ganz andere Plattformen zwischenzeitlich in den Startlöchern. Mit den neuen Medien stehen Onlinekanäle für Video on Demand (VOD)  bereit, die Werke in das heimische Wohnzimmer transprotieren, ohne dass diese zuvor auf der großen Leinweind gelaufen sind. So stehen nun jungen Nachwuchsregisseuren weitere Wege offen, auf sich aufmerksam zu machen.

Ich bin gespannt in welche Richtung die Filmbranche sich weiter entwickelt und freue mich schon auf das kommende Jahr

Fotostrecke sartet …

 

 

 

Teilen
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.